Ergonomisch gesund schlafen: Mit ERGOFIT liegen Sie richtig!

Die Natur hat den Schlaf dazu geschaffen, dass der Mensch sich erholt und gesund bleibt.

Gesund und erholsam zu schlafen setzt allerdings voraus, dass der Körper orthopädisch korrekt gelagert wird – insbesondere bei Beschwerden im Bewegungsapparat wie Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfällen, Skoliose etc.

Warum braucht der Körper eine ergonomisch-orthopädische Lagerung, um gesund zu sein?

  • Nur wenn der Körper orthopädisch korrekt gelagert ist, liegt die Wirbelsäule in ihrer natürlichen Position in Doppel-S-Form; das heißt, sie ist nicht nach unten, nach oben oder in eine andere unnatürliche Richtung verdreht
  • Die Bandscheiben liegen frei und können die notwendige regenerative Nährflüssigkeit aufnehmen
  • Muskulatur, Bänder, Sehnen und Gelenke entspannen sich
  • Beschwerden im gesamten Bewegungsapparat werden gelindert oder verhindert

 

Abbildung zeigt die ergonomisch-orthopädisch korrekte Lagerung des Körpers von Kopf bis Fuß

Was müssen Matratze und Kissen leisten, damit man ergonomisch-orthopädisch gesund liegt?

  • Matratze und Kissen müssen sich wie ein Maßanzug an den Körper anpassen, indem sie die nach außen gewölbten Körperteile (Kopf, Schultern, Becken) einsinken lassen und gleichzeitig die nach innen gewölbten Körperpartien (Nacken, Lendenbereich, Kniekehle) stützen…
  • … und den Körper in dieser maßangepaßten Position halten und stabilisieren…
  • … und zwar von Kopf bis Fuss möglichst druckpunktfrei, denn jeder Druckpunkt löst Verspannungen aus

Woran scheitern die meisten Matratzen und Kissen?

  • Die große Herausforderung an die Liegeeigenschaften von Matratzen und Kissen ist, dass jeder Mensch anatomisch verschieden ist – denn jeder Körper hat eine ganz individuelle Kombination aus Körperform, Gewicht und Größe. Oft kommt noch eine Skoliose (Wirbelsäulenverkrümmung) hinzu. Es gibt also unzählige unterschiedliche Körpertypen, und alle wollen richtig gelagert werden.
  • Jeder Mensch ändert seine Liegeposition im Schlaf mehrfach, etwa 30 bis 40 Mal pro Nacht. Matratze und Kissen müssen sich natürlich in JEDER Liegeposition an den Körper anpassen können
  • Viele Matratzen und Kissen verursachen Druckschmerzen, die zum Beispiel durch orthopädisch ungeeignete Schaumstoffe entstehen

Körper unterscheiden sich in Größe und Gewicht

Körper unterscheiden sich in der Körperform

Welche Eigenschaften müssen orthopädische Matratzen und Kissen haben, um diese Anforderungen zu erfüllen?

  • Anpassungsfähigkeit: Matratze und Kissen müssen so flexibel sein, dass sie sich an JEDEN Körpertyp – unabhängig von Körpergröße, Gewicht und Form – und in JEDER Liegeposition anpassen.
  • Stützkraft: Sobald sich Matratze und Kissen flexibel an den Körper angepasst haben, muss dieser in der ergonomisch richtigen Lage gestützt und gehalten werden.
  • Druckpunktfrei: Matratze und Kissen lagern den Körper möglichst drucklos von Kopf bis Fuss.
ERGOFIT Produkte erfüllen die Anforderungen an ergonomisch-orthopädisch gesundes Schlafen auf weltweit einzigartige Weise

Achtung – das beste orthopädische Schlafsystem ist nutzlos, wenn man es mit einem „schlechten Kissen kombiniert – und umgekehrt.

Für gesunden Schlaf müssen Matratze und Kissen perfekt zueinander passen!

Bei ERGOFIT bekommen Sie die ergonomisch-orthopädisch perfekte Kombination für Ihren Körper.

Rundum gesund schlafen mit dem ERGOFIT Gesundschlaf-Zubehör

Kissen

Wußten Sie, dass das Kissen für orthopädisch gesunden Schlaf eine entscheidende Rolle spielt?

Bettwaren

Wohl fühlen, gesund schlafen, Lebensqualität geniessen.

Massivholzbetten

Qualitätsprodukte aus Echtholz „made in Switzerland“ zu kleinen Preisen

Einlegerahmen

Der richtige Rahmen für gesundes Schlafen. Ob starr, manuell oder elektrisch verstellbar – immer in deutscher Schreinerqualität