Gesunder Schlaf, aus dem richtigen Holz geschnitzt

Im Inneren des Schlafsystems liegen ca. 40 Holzlamellen wie ein sensibler Lattenrost auf den Luftkammern auf.

Das Schlafsystem passt sich dank der Luftkammern in jeder Liegeposition laufend an den aufliegenden Körper an. Die Funktion der Lamellen ist, den Körper in der jeweils perfekten ergonomischen Lage zu stützen und zu halten.

Diese Stützfunktion ist der zweite entscheidende Schritt zur optimalen ergonomischen Lagerung des Körpers und der Wirbelsäule, die sich nun maximal entspannen und regenerieren können.

Diese ergonomisch einzigartige Kombination der physikalischen Vorteile von Luft mit den stabilisierenden Eigenschaften von Holz ist das Herzstück des ERGOFITair Luft-Schlafsystems - der weltweit einzigartige Luft-Lamellen-Kern.

Die Holzlamellen sind einzeln in Schlaufen auf den längslaufenden Luftkammern fixiert. Dadurch bleiben die Luftkerne in ihrer Position, und das gesamte Schlafsystem wird stabilisiert. Die Stoffhüllen bestehen aus farbstofffreien reißfesten Naturstoffen nach Öko-Tex Standard.

Sehen Sie im Video die perfekte Anpassung des Schlafsystems an die wechselnden Liegeposition des Körpers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Vorteile der ERGOFITair Massivholzlamellen

Buchenholz-Lamellen werden kreuzverleimt verarbeitet > große Härte bei hoher Biegefestigkeit, stabil, robust und verschleißarm bei hoher Dauerbelastbarkeit

100% naturbelassenes Material > gesundes und natürliches Schlafumfeld

Integriert im ERGOFITair Schlafsystem > Sie sparen den teuren Lattenrost

Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern mit FSC Standard for Chain of Custody certification