Der richtige Rahmen für gesundes Schlafen

 

Einlegerahmen starr

Einlegerahmen mit manuell verstellbarem Kopf- und Fussteil

Einlegerahmen; Kopf- und Fussteil mit Elektromotor verstellbar

ERGOFIT Einlegerahmen – landläufig auch als Lattenrost bezeichnet –  sind ideal geeignet für den Einsatz von ERGOFIT Schlafsystemen gegen Rückenschmerzen, denn sie unterstützen die ergonomisch-orthopädisch ideale Lagerung des Körpers.

Feste Auflage ist ideal für ERGOFIT Schlafsysteme

Grundsätzlich wichtig ist, dass Ihr ERGOFIT Schlafsystem auf einem festen Untergrund aufliegt, um die anatomische Anpassung und die orthopädische Stützfunktion des Schlafsystems an den liegenden Körper zu gewährleisten. Im Gegensatz dazu sind flexible, bewegliche Lattenröste nur bedingt geeignet, denn diese reduzieren unter Umständen die ergonomische Funktion des Schlafsystems. In den allermeisten Fällen können Sie Ihren vorhandenen Lattenrost aber weiterhin nutzen – fragen Sie unsere Ergonomieberater!

Massives Echtholz

ERGOFIT Einlegerahmen sind darum aus massivem Echtholz in „Schreinerqualität“ nach traditionellem handwerklichem Fachwissen handgefertigt und in verschiedenen Ausführungen erhältlich:

  • Kopf- und Fußteil verstellbar mit elektrischem Motor
  • Kopf- und Fußteil manuell verstellbar
  • Starr / nicht verstellbar

 

Einlegerahmen sind in allen ERGOFIT-Größen verfügbar. Sie passen in gängige Bettrahmen und eignen sich auch als Auflage für andere Matratzen und Schlafsysteme.